Zwolle – Alte Hansestadt mit neuen Bastionen


Bei Hansestädten denken viele vermutlich zunächst einmal an Hamburg oder Bremen, doch auch in den Niederlanden gehörten einige Städte, insbesondere im IJsselgebiet, diesem bedeutenden Städtebund an. So haben gerade heute in Kampen an der IJssel die diesjährigen Internationalen Hansetage begonnen. Wir betrachten aber nun das etwas östich davon gelegene Zwolle, die Provinzhauptstadt von Overijssel und mit 125000 Einwohnern nach Enschede die zweitgrößte Stadt der Provinz.
Weiterlesen „Zwolle – Alte Hansestadt mit neuen Bastionen“

Hogebeintum und Lichtaard – Erdhügel gegen die Fluten

Wer nicht will deichen, der muss weichen. Diese Devise gilt seit vielen Jahrhunderten nicht nur für die Marschgebiete in der Nähe zur deutschen Nordseeküste, gerade in den Niederlanden wäre für einen beträchtlichen Teil des Landes ein dauerhaftes Bewohnen und Nutzen ohne Deiche gar nicht denkbar. In Friesland hat das Deichwesen, wie wir es heute kennen, um das Jahr 1000 herum Einzug gehalten, doch auch in den Jahrhunderten davor musste man sich vor drohenden Sturmfluten schützen. Bereits in vorgeschichtlicher Zeit schuf man in den überflutungsgefährdeten Gebieten künstliche Erdhügel, auf denen man siedelte.
Weiterlesen „Hogebeintum und Lichtaard – Erdhügel gegen die Fluten“

Der Haarlemmermeerpolder – Ein See verschwindet

Südlich von Haarlem und Amsterdam befand sich in früheren Jahrhunderten ein Binnensee, der schon seit langer Zeit nicht mehr existiert, das Haarlemmermeer. Über diesen See wurden unter anderem Waren verschifft, die von Amsterdam nach Rotterdam gebracht werden sollten, ein Gemälde von Jan van Goyen aus dem Jahr 1656 zeigt den Schiffsverkehr auf dem Haarlemmermeer.

Bei Stürmen führte der Wellenschlag jedoch dazu, dass die Uferbereiche erodiert wurden und somit der See immer größer wurde. Um 1250 hatte das Haarlemmermeer eine Fläche von ca. 9000 ha, um 1500 waren es ungefähr 11000 ha, jedoch zu Beginn des 19. Jahrhunderts hatte sich der See bereits auf 17000 ha ausgedehnt.
Weiterlesen „Der Haarlemmermeerpolder – Ein See verschwindet“